INVISIBLE LIMITS & SYNERGY

Synth-Wave/Synthie-Pop

Sa 19.10.2019 | Einlass 19.00 - Beginn 20.00 Uhr | Kopf und Kragen | Ottostraße 27


Orange-Weißes Reservix Logo für den Vorverkauf der Veranstaltung
Logo Reservix

Die zwei Bandmitglieder  auf einem Schwarz-Weiß-Foto vor einer Wand
Promofoto von Invisible Limits

INVISIBLE LIMITS

ist eine der einflussreichsten deutschen Synth-Wave-Bands der 80er Jahre. 

Hypnotische Sequenzen, melodische Gitarre und die Vocals von Marion Küchenmeister geben der Band ihren unverkennbaren Charakter.

 

Bis heute sind Songs wie „Natalie´s“, „Golden Dreams“ oder ihre Joy Division Coverversion von „Love will tear us apart“ ein absolutes must hear auf jeder 80s-EBM-Party in den europäischen Clubs. 

Inzwischen attestieren die Fans der Band den „absoluten Kultstatus“. Diesem Ruf werden die Musiker gern gerecht und spielen auf der aktuellen Tour alte und neue Klassiker, einer Sammlung aus 34 Jahren Invisible Limits Musik.

 

Facebook

Homepage

 


Die beiden männlichen Bandmitglieder von Synergy vor einem Zaun
Bandfoto Synergy

SYNERGY

Gegründet vor 24 Jahren in Braunschweig. Synergy machen einen Mix aus Future und Synthipop und haben sich die letzten Jahre vor allen in Nürnberg und Umgebung einen Namen gemacht.

 

im Anschluss an das Konzert:

Aftershowparty mit DJ Demento

 

 

Homepage


Präsentiert von Schwarzfunk bei Radio Z