Nerd School & Money Left To Burn

Nerd Rock / Punkrock

Sa, 27.10. | Einlass: 20 Uhr | Beginn: 21 Uhr |  Kopf und Kragen | Ottostr. 27 - HF | Fürth


NERD SCHOOL

Nerd Rock

2010 treten NERD SCHOOL (damals noch als MetalMessiahsMitte), in Erscheinung. Um ihre ersten Songs zu testen, verteilt die Band in einer spontanen Guerilla-Aktion Demo-CDs an das wartende Publikum eines Beatsteaks Konzerts. Nur mit einem winzigen Verweis auf die eigene Myspace-Seite versehen zetteln sie so ungewollt einen wochenlangen Rätselspaß an, wer sich wohl hinter dem eigenwilligen Bandnamen verbirgt. Wenig später nden sich im Netz Verweise zu über 11.000 Webseiten und das Internet-Phantom MetalMessiahsMitte wird als potenzielle Band für die Festivals Rock am Ring und Rock im Park gehandelt. ...strange but true!

 

2011 Aus MMM wird NERD SCHOOL

Motiviert durch die unerwartet positive Resonanz entschließen sich die beiden Masterminds Thomas Castro Molina Crowe und Lars Derrenger Gyllenhall das Geheimnis um die Band zu lüften und präsentieren sich als NERD SCHOOL erstmals im Sommer 2011 auf der Berliner Fete de la Musique. Auf einem gemieteten Pritschen- wagen fährt man im DIY-Stil einfach Mitten in das Herz von Kreuzberg.

...Klappe auf, losgelegt!

Bis heute begegnet NERD SCHOOL nach ihren Liveshows immer wieder die selbe Frage:

»Wie kann eine Band mit nur vier Händen eine solche Soundintensität produzieren?«

Mit der ersten Clubtour im Winter 2011 bleiben die Qualitäten der Band auch einigen Produzenten nicht verborgen, und so kommt es 2012 zu einer Zusammenarbeit mit dem POTTpeople Label aus dem Ruhrgebiet. NERD SCHOOL spielen neben zahlreichen Festival unter anderem beim Oberhausener OLGAS Rock vor mehrenen tausend Zuschauern, treten während der Berliner POPkom auf und nehmen erfolgreich am Berlin Vision Songcontest teil.

Richtig in Fahrt kommt der NERD-Schulbus aber 2012 mit der Veröffentlichung der ersten Single „I love you“ dem dazugehörigen Video und einem ausverkauften Release Konzert im Oberhausener Zentrum Altenberg. Die damit verbreitete Spannung auf das kommende Debutalbum „ready set go!“ verfehlte ihre Wirkung nicht. Zahlreiche Radiostationen spielen die Single „I love you“ teilweise vor o ziellem Release und NERD SCHOOL spielen Live-Radioshows bei Radio Fritz vom RBB und STAR FM Maximum Rock. Ein voll gebuchter Festival- kalender für den Sommer und eine Clubtour im Herbst bringen NERD SCHOOL live bis nach Italien.

Im April 2013 gehen NERD SCHOOL mit ihrer zweiten Single„Astronaut“ einen weiteren Schritt. Neben der Originalversion des Titels nden sich auf der CD auch mehrer Remixe verschiedener DJs. So entführt der Elektro Trash Remix von BASHTONE die Gitarrenri s von NERD SCHOOL in eine völlig neue Art von Crossover 2.0.

 

2014 / 2015

In den folgenden Jahren spielen NERD SCHOOL über 60 Live-Shows 

 

2016 / 2017 intensive Arbeit am zweiten Album “Blue sky for white lies”

Mit Beginn des Jahres 2016 machen sich NERD SCHOOL an die Arbeit für ihr 2. Album. Viel Neues wird ausprobiert um den eigenen Sound noch gezielter zu formulieren. In verschiedenen Studios arbeiten NERD SCHOOL dabei u.a. mit Claus Grabke (The Picturebooks) und Tom Schwoll (Jingo de Lunch) an den neuen Songs. Der am 28.3.2018 erscheinende Longplayer “Blue sky for white lies” zeigt NERD SCHOOL noch kompromissloser, viel- schichtiger und vor allem rock ‘n rolliger! ...we promise, you will be suprised!

Facebook

 


MONEY LEFT TO BURN

Punk Rock

2010 formierte sich MONEY LEFT TO BURN aus den Überresten der Nürnberger Skatepunk-Szene, um schnellen, straighten Punkrock zurück in ihre Heimatstadt zu bringen. Skateboard und Sozialkritik – mit dieser Mischung absolvierte MLTB mehr als 100 Konzerte, tourte in Großbritannien, Frankreich, Holland, Belgien und Tschechien und teile die Bühne mit Bands wie Strung Out, Dog Eat Dog, Agnostic Front, ZSK, Mute und Banner Pilot.

Ihre erste 6-song-EP veröffentlichte die Band Ende 2011. Ihre zweite Veröffentlichung ist eine Split-EP mit Rebuke aus Göteborg, Schweden, die 2015 erschien.

Facebook